Biegsame Penisprothese | Hilfe bei Erektionsproblemen
Ihre individuelle Behandlung bei Erektionsstörungen | Penisprothese

Biegsame Penisprothese

Das Prinzip einer biegsamen Penisprothese (auch verformbare Penisprothese) für Männer mit Erektiler Dysfunktion ist einfach. Sie besteht aus zwei festen, jedoch biegsamen Stäben. Diese werden in den Penis-Schaft eingesetzt und sorgen für einen dauerhaft steifen Penis. Abgesehen davon hat eine biegsame Penisprothese keine weiteren Komponenten.1

Wie funktioniert eine biegsame Penisprothese?

Wenn Sie eine Erektion wünschen, biegen Sie den Penis mit der Hand in die gewünschte Position. Nach dem Geschlechtsverkehr bringen Sie den Penis einfach wieder zurück in den ursprünglichen Zustand. 

Biegsame-penisprothse-mit-flexiblen-staeben-anatomie-darstellung

Der Unterschied zwischen aufpumpbaren und biegsamen Penisprothesen

Das biegsame Penisimplantat Genesis® erzeugt einen permanent versteiften Penis und ist eine geeignete Alternative für Männer mit eingeschränkter Beweglichkeit der Hände.2

Mit einer aufpumpbaren Penisprothese erscheint der Penis entspannter und sieht im erschlafften Zustand natürlicher aus. Die aufpumpbaren Penisimplantate bewirken eine kontrollierte, eher natürliche Erektion und die komplette Vorrichtung ist ebenfalls im Körper verborgen.3

Besprechen Sie alle Details und die Optionen der in Frage kommenden Penisprothese mit Ihrem Arzt. Wägen Sie die Vorteile und Nachteile für sich ab und geben Sie sich Zeit, Ihre Entscheidung für die individuelle Behandlung Ihrer Erektionsstörungen zu treffen.

Quellen

  1. Coloplast Genesis® Malleable Penile Prosthesis Instructions for Use. Coloplast Corp. 2014. 
  2. Habous M, Malleabe (Semi-Rigid) penile prosthesis. J Sex Med. 2015; 12:1984-1988.
  3. Coloplast Titan®,Titan®OTR and Titan®Touch Inflatable Penile Prosthesis Instructions for Use. Coloplast Corp. 2016.
Teile diesen Artikel