Finden Sie die passende Behandlung bei Erektionsstörungen | Implantieren

Biegsame Penisprothese

Das Prinzip eines verformbaren (biegsamen) Penisprothese ist einfach. Die Prothese besteht aus zwei festen, jedoch biegsamen Stäben, die in den Penis-Schaft eingesetzt werden1,2. Die verformbaren Implantatstäbe sorgen für einen dauerhaft steifen Penis. Abgesehen davon hat das Implantat keine weiteren Komponenten.

Wie funktioniert eine biegsame Penisprothese?

 

Wenn Sie eine Erektion wünschen, müssen Sie nur den Penis in die Hand nehmen und in die gewünschte Position bringen. Nach dem Geschlechtsverkehr bringen Sie den Penis einfach wieder zurück in die vorherige Position. 

 

Biegsame-penisprothse-mit-flexiblen-staeben-anatomie-darstellung

Der Unterschied zwischen aufpumpbaren und biegsamen Penisprothesen

 

Besprechen Sie die Optionen zu in Frage kommenden Penisprothesen mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie das für sich geeignete Implantat erhalten. Sobald das biegsame (flexible) Penisimplantat eingesetzt sind, ist es von außen nicht mehr sichtbar. Aber Ihr Penis wird sich hart anfühlen. Mit einer aufpumpbaren Penisprothese erscheint der Penis entspannter und sieht im erschlafften Zustand natürlicher aus. Auf den ersten Blick ist nicht erkennbar, dass ein Mann eine Penisprothese trägt. Die aufpumpbaren Penisimplantate bewirken eine kontrollierte, eher natürliche Erektion und die komplette Vorrichtung ist im Körper verborgen. 

Quellen: 

1: Coloplast Genesis® Malleable Penile Prosthesis Instructions for Use. Coloplast Corp. 2014. 

2: Habous M, Malleabe (Semi-Rigid) penile prosthesis. J Sex Med. 2015; 12:1984-1988. 

Teile diesen Artikel